News

DACHSER baut Kapazitäten in Nordchina aus

Im Oktober hat der Logistikdienstleister die Eröffnung seiner neuen Büroräume in Nanjing gefeiert. Mit dem Umzug wurde die Fläche der Niederlassung in Nordchina fast verdoppelt. Dadurch präsentiert sich der Standort zukunftsfähig.

DACHSER hat im Oktober seine neuen Büroräume in Nanjing feierlich eröffnet.

„Der Umzug in größere Räumlichkeiten zeigt, dass DACHSER Nanjing, ebenso wie unsere anderen Niederlassungen in Nordchina, die langfristige Entwicklung auf dem Markt mit Leistungen von hoher Qualität für lokale und multinationale Unternehmen vorantreiben wird“, so Yves Larquemin, Managing Director Air & Sea Logistics Far East North.

Stabiles Wachstum in Nanjing

In den vergangenen sieben Jahren hat der Standort Nanjing ein stabiles Wachstum vorgewiesen. Nanjing war zunächst ein reines Seefrachtbüro. Seit dem Rollout von Othello im Jahr 2018 wickelt die Betriebsstätte auch Luftfrachtsendungen ab. Um die wachsende Belegschaft unterzubringen und den Standort für die weitere Entwicklung zukunftsfähig zu machen, wurde ein Umzug in größere Räumlichkeiten notwendig.

Ansprechpartner Theresia Gläser Corporate Public Relations