Empfehlung der Redaktion

05.07.2024
Generationenwechsel im Vorstand – und das inmitten der Coronakrise: Bernhard Simon im UnternehmerTUM-Podcast

Wie handelt man als Unternehmer, wenn alle bis ins Detail ausgetüftelten Pläne durchkreuzt werden, und die Zukunft auf einmal mehr als unsicher ist? Unbeirrt durchziehen – oder alles absagen? Vor dieser Frage stand der DACHSER Vorstand im Frühjahr 2020 als der lang vorbereitete Generationenwechsel an der Unternehmensspitze kommuniziert werden sollte – und dann von einem Tag auf den anderen die Corona-Krise alle Rahmenbedingungen veränderte.

Ansehen
25.06.2024
DACHSER nimmt 15 E-Lkw von Renault Trucks in Betrieb

Renault Trucks und DACHSER kooperieren bei der schrittweisen Dekarbonisierung des Straßengüterverkehrs. Insgesamt erweitert der Logistikdienstleister seine Flotte um fünfzehn Fahrzeuge von Renault Trucks. Die vollelektrischen Trucks absolvieren werktäglich an sieben deutschen DACHSER Standorten Touren im Nah- und Fernverkehr.

Ansehen
2
25.06.2024
Berufskraftfahrer: Vorfahrt für Wertschätzung

Sie haben ohne Zweifel einen der wichtigsten Jobs im Land. Ohne Fahrerinnen und Fahrer und Logistik stünden in der Wirtschaft buchstäblich viele Räder still, die Regale in den Supermärkten und Kaufhäusern blieben beispielsweis leer. Umso alarmierender ist die Erkenntnis der International Road Transport Union (IRU): Der Speditionsbranche geht der Fahrernachwuchs aus. Bis zu 62 Prozent der Frachtführer in Europa klagen, dass sie große Probleme bei der Einstellung von Lkw-Fahrern haben.

Ansehen
18.06.2024
DACHSER erlangt TISAX®-Label für Informationssicherheit

DACHSER hat nach intensiver Vorbereitung das TISAX®-Label (Level 2) erlangt. Der international anerkannte Standard für Informationssicherheit und Datenschutz in der Automobilindustrie wird immer wichtiger, um die Lieferketten der Automobilindustrie gegen Cyberangriffe abzusichern. TISAX steht dabei für ‚Trusted Information Security Assessment Exchange‘.

Ansehen

DACHSER Deutschland

3
09.07.2024
DACHSER feiert 20-jähriges Bestehen in Österreich

Mit der Gründung von DACHSER Austria vor 20 Jahren erweiterte DACHSER sein internationales Netzwerk und setzte damit einen neuen Meilenstein für erfolgreiches und nachhaltiges Wachstum. Mittlerweile verfügt die österreichische Landesgesellschaft mit ihren neun Standorten über ein starkes Niederlassungsnetzwerk, beschäftigt knapp 700 Mitarbeitende und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 202 Millionen Euro. In Österreich, einem wichtigen logistischen Drehkreuz Europas gelegen, nimmt DACHSER Austria eine entscheidende Rolle im Netzwerk des globalen Logistikdienstleisters ein.

Ansehen
13.06.2024
DACHSER vergrößert Lagerkapazitäten im Raum Leipzig

Der Logistikdienstleister erweitert seine Logistikfläche im Großraum Leipzig-Halle mit einem neuen Warehouse. Die neue Anlage mit rund 25.000 Palettenstellplätzen wird Anfang 2025 in Betrieb gehen.

Ansehen
12.06.2024
DACHSER erweitert Warehouse-Kapazitäten an zwei französischen Standorten

Mit dem Bau neuer Anlagen in Roissy und Nîmes stärkt DACHSER in Frankreich seine Kapazitäten im Bereich Warehousing. In Roissy im Großraum Paris wurden 20.000 Quadratmeter Lagerfläche geschaffen. In Nîmes in der Region Okzitanien in Südfrankreich ging ein 12.000 Quadratmeter großes Warehouse in Betrieb.

Ansehen
2
06.06.2024
Starke Initiative gegen den Fachkräftemangel

Der Fahrer- und Fachkräftemangel beschäftigt die Wirtschaft und insbesondere die Logistik. Er gilt als einer der kritischen Engpassfaktoren für künftiges Wachstum. Mit der DACHSER Service und Ausbildungs GmbH hat der Logistikdienstleister vor zehn Jahren eine nachhaltige Qualifizierungsoffensive ins Leben gerufen. Mittlerweile ist DACHSER einer der größten Ausbilder von Berufskraftfahrern und -fahrerinnen in Deutschland.

Ansehen
5+
06.06.2024
Von Deutschland bis Sambia: Junge Menschen verbinden die Welten

Trash4Cash heißt das Müllverarbeitungsunternehmen, das junge Menschen 2019 in Zusammenarbeit mit DACHSER und dem Kinderhilfswerk terre des hommes in Sambia gegründet haben. Die Geschäftsidee, die Nachhaltigkeit und soziale Aspekte miteinander verbindet, war während eines Jugendaustausches mit DACHSER Auszubildenden und Young Professionals in Deutschland entstanden. Fünf Jahre später hat die Gruppe aus Livingstone in Sambia nun erneut Kempten im Allgäu besucht.

Ansehen
04.06.2024
DACHSER bringt E-Lkw in Bremen zum Einsatz

Die Bremer Niederlassung des Logistikdienstleisters DACHSER hat ihren ersten E-Lkw in den Regelbetrieb übernommen. Seit wenigen Wochen werden mit einem batterieelektrischen 16-Tonner von Renault Trucks im Nahverkehr in und um Bremen lokal emissionsfrei Waren transportiert. Vor Ort werden also keine Stickoxide und Treibhausgasemissionen freigesetzt.

Ansehen
03.06.2024
Echo Labs by FERCAM & DACHSER: Gemeinnütziges Unternehmen mit neuer Struktur

DACHSER & FERCAM Italia hat 50 Prozent der Anteile an Fercam Echo Labs erworben; das gemeinnützige Unternehmen wird künftig unter dem Namen „Echo Labs by FERCAM & DACHSER“ weitergeführt.

Ansehen
03.06.2024
DACHSER & FERCAM Italia: Neuer Standort in Cattolica

DACHSER & FERCAM Italia hat Mitte April eine neue Niederlassung in Cattolica in Betrieb genommen und stärkt damit seine Präsenz in der dynamisch wachsenden Wirtschaftsregion an der Adriaküste. Das Gebiet rund um die Provinzhauptstadt Rimini ist geprägt von industriellen Betrieben und weist mit den Möbelfabriken in den Provinzen Fano und Pesaro zahlreiche exportorientierte Unternehmen auf.

Ansehen
03.06.2024
Auswirkungen der Situation am Roten Meer auf die Marktdynamik

Die Situation im Roten Meer zeigt in Bezug auf die Sicherheit der Schiffe keinerlei Besserung. Die Houthi-Rebellen weiten Ihre Ziele im Roten Meer und im Golf von Aden aus und zwingen Reedereien, ihre Netzwerke zu ändern und anzupassen, um Besatzungen und Schiffe zu schützen. Diese Situation hat zu einer Vielzahl an Serviceveränderungen geführt und die Laufzeiten erheblich verlängert, vor allem auf den Verkehren von Europa nach Asien / Indien-Pakistan-Bangladesh-Ceylon (IPBC) und umgekehrt sowie in den Nahen Osten.

Ansehen
31.05.2024
DACHSER wiederholt für Pharma-Logistik zertifiziert 

Unabhängige Auditoren haben DACHSER erneut für den konformen Transport von Life Science- und Healthcare-Produkten zertifiziert. Die Niederlassung in Shanghai ist nach IATA CEIV Pharma rezertifiziert, die Standorte in Barcelona, Madrid, Mumbai, Frankfurt sowie das Head Office in Kempten nach GDP (Good Distribution Practice).  

Ansehen
Mehr anzeigen

DACHSER Corporate

3
09.07.2024
DACHSER celebrates its 20th anniversary in Austria

With the founding of DACHSER Austria 20 years ago, DACHSER expanded its international network and set a new milestone for successful and sustainable growth. The Austrian country organization now has a strong branch network with nine locations, employs almost 700 people and generates an annual turnover of 202 million euros. Located in Austria, an important logistics hub in Europe, DACHSER Austria plays a crucial role in the global logistics service provider's network.

Ansehen
25.06.2024
DACHSER puts 15 electric trucks from Renault Trucks into operation

Renault Trucks and DACHSER are cooperating on the gradual decarbonization of road freight transport. In total, the logistics service provider is expanding its fleet by fifteen Renault Trucks vehicles. The all-electric trucks complete local and long-distance transport tours at seven DACHSER locations in Germany every weekday.

Ansehen
2
25.06.2024
Professional truck drivers: Appreciation has right of way

Undoubtedly, theirs is one of the most important jobs in the country: without drivers and logistics, the wheels of the economy would literally stop turning, resulting in empty shelves in supermarkets and department stores. This makes the findings of the International Road Transport Union (IRU) all the more alarming: the freight forwarding industry is running out of young drivers. As many as 62 percent of carriers in Europe complain that they are having major problems recruiting people to drive their trucks.

Ansehen
21.06.2024
Name change in Hungary after joint venture takeover 

Since June 1, 2024, the former company Liegl & DACHSER continues its logistics activities under the name DACHSER Hungary comprising the business fields Air & Sea Logistics and Road Logistics with its business lines European Logistics and Food Logistics. This administrative step is the last step in closing the acquisition, which took place in December 2022: the German logistics service provider then bought the former co-owner's remaining 50% stake in the companies.

Ansehen
Mehr anzeigen

Meistgelesen

16.10.2019
Incoterms 2020

Eine neue Fassung der Incoterms tritt ab dem 01. Januar 2020 in Kraft und bringt vielfältige Änderungen mit sich. Die von der Internationalen Handelskammer herausgegebenen Lieferbedingungen regeln wesentliche Käufer- und Verkäuferpflichten im internationalen Handel, wie z.B. der Übergang einer Ware an den Käufer, Transportkosten, die Haftung für Verlust und Beschädigung einer Ware und die Versicherungskosten.

10.06.2020
„Die Kunst liegt darin, robuste Versorgungsnetze aufzubauen“

Was sind die Lehren aus der aktuellen Krise? Bernhard Simon, CEO von DACHSER, über die Zukunft der globalen Warenströme.

Ansehen
5+
17.09.2019
DACHSER setzt auf Ausbildung

Zum diesjährigen Ausbildungsbeginn haben sich deutschlandweit über 740 Auszubildende und Studierende für eine Ausbildung bei DACHSER entschieden. Neben den kaufmännischen konnten auch zahlreiche Nachwuchskräfte für gewerbliche Berufe gewonnen werden.

Ansehen
2
18.06.2018
DACHSER erweitert Standort in Überherrn

DACHSER nimmt am Standort Überherrn ein zweites Kontraktlogistik-Warehouse sowie neue Büroflächen in Betrieb. Durch die Erweiterung wächst das Logistikzentrum Saarland auf eine Kontraktlogistik-lagerfläche von 62.000 Quadratmeter und bietet Platz für insgesamt 110.000 Paletten.

2
27.03.2020
DACHSER stellt Vorstand für die Zukunft auf

Bernhard Simon, CEO, und sein Stellvertreter Michael Schilling, COO Road Logistics, werden nach 31 Jahren der engen Zusammenarbeit in operativen Führungspositionen bei DACHSER 2021 gemeinsam in den Verwaltungsrat des Logistikdienstleisters eintreten. Bernhard Simon wird dann den Vorsitz des Gremiums übernehmen. Neuer CEO des Familienunternehmens wird ab 1. Januar 2021 Burkhard Eling, der dem DACHSER-Vorstand bereits seit 2013 als CFO angehört.

Ansehen
27.09.2019
Checkliste zum Brexit - Was sollten Sie beachten?

Was sollten DACHSER Kunden im Falle eines Hard Brexit beachten?

Verzögerungen beim Grenzübertritt wären im Falle eines harten Brexit die eine große Herausforderung - die andere wäre der neue bürokratische Aufwand beim Warenverkehr mit Großbritannien. In erster Linie wäre mit längeren Wartezeiten durch Grenzkontrollen und der Verzollung sämtlicher Waren nach WTO-Regeln zu rechnen. Was Unternehmen, die von und nach Großbritannien Sendungen transportieren lassen, beachten sollten, haben wir in unserer Brexit-Checkliste zum Download zusammengefasst: s. unten

01.07.2019
DACHSER Langenau startet die Belieferung per Lastenrad

Staus, Fahrverbote und Anlieferrestriktionen erschweren zunehmend die Belieferung in den Innenstädten. Das globale Logistikunternehmen DACHSER setzt daher vermehrt auf E-Lastenräder in der Innenstadt. Eines der speziellen elektrisch unterstützten Lastenräder (Pedelecs) für die Distribution ist jetzt auch in  Ulm/Neu-Ulm im Einsatz.

Ansehen
03.06.2020
DACHSER erweitert in Nürnberg

Neben der Vergrößerung des Bürogebäudes um 1.200 Quadratmeter schafft DACHSER zusätzlichen Platz für Lkw- und Mitarbeiterparkplätze. Die Investitionssumme beträgt 22,5 Millionen Euro, die Bauarbeiten wurden Ende Mai abgeschlossen.

Ansehen
20.01.2020
DACHSER erweitert Logistikzentrum in Hof

Zu der Erweiterung gehören außerdem Büro- und Sozialräume mit insgesamt 900 Quadratmetern. „Das neue Multi-User-Warehouse neben unserem bestehenden Logistikzentrum bietet unter anderem einem mittelständischen Kunden aus der Bau- und Gartenmarktbranche Platz, für den wir Kontraktlogistik-Services erbringen“, kommentiert Klaus Neubing, General Manager des Logistikzentrums Hof, die Geschäftsausweitung am Standort. Die Kontraktlogistikdienstleistungen, die DACHSER in Hof bietet, kombinieren Transportlösungen und Lagerung mit umfangreichen Value Added Services wie Konfektionierung und Verpackung. In Hof wird DACHSER nach der Erweiterung rund 500 Mitarbeiter beschäftigen. Zusätzlich sind rund 300 Menschen über die selbstständigen Transportunternehmer oder beispielsweise als Saisonkräfte regelmäßig für DACHSER im Einsatz.

Ansehen
04.04.2018
Neuer Standort für DACHSER in Freiburg

DACHSER hat ein rund 65.000 Quadratmeter umfassendes Grundstück im Gewerbepark Breisgau in Eschbach, nahe Freiburg, erworben. Dort wird der Logistikdienstleister ab August 2018 ein neues Logistikzentrum mit einem Umschlagsterminal von insgesamt 6.117 Quadratmeter Grundfläche und 82 Ladetoren sowie einem zweistöckigen Bürogebäude bauen. Die Fertigstellung und der Umzug sind zur Jahresmitte 2019 geplant.