Empfehlung der Redaktion

5+
28.11.2022
Freude schenken im Krieg

Unter schwierigsten Bedingungen engagieren sich DACHSER und terre des hommes in der Traumabewältigung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern in der Ukraine.

Ansehen
24.11.2022
Fahrertrainings für mehr Klimaschutz bei DACHSER

Im Rahmen einer ganzheitlichen Klimaschutzkampagne setzt der Logistikdienstleister bis Ende 2023 ein Trainingskonzept für Berufskraftfahrer und -fahrerinnen um. Damit wird durch klimafreundliches Fahren der Ausstoß schädlicher CO2-Emissionen deutlich reduziert.  

16.11.2022
Eng vernetzt: DACHSER eröffnet neue Stückgutlinien zwischen Deutschland und Spanien

Trotz der aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen schafft DACHSER stetig neue direkte Stückgutlinien zwischen seinen Standorten, um sein europäisches Transportnetzwerk zu verdichten und Lieferketten zu optimieren. Dazu gehören auch tägliche Abfahrten aus allen Regionen Deutschlands auf die Iberische Halbinsel, nach Spanien und Portugal.

Ansehen
11.11.2022
DACHSER erwirbt Logistik-Softwareanbieter kasasi

DACHSER hat zum 25.10.2022 die Anteilsmehrheit am Software-Anbieter kasasi GmbH übernommen. Das mittelständische Unternehmen mit 50 Mitarbeitenden stammt ebenso wie DACHSER aus Kempten im Allgäu. Über den Kaufpreis haben die beiden Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Ansehen

DACHSER Deutschland

25.11.2022
„Wir tun alles dafür, die Supply Chains unserer Kunden am Laufen zu halten“

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, so sagt man. Doch wie reagiert man als Lebensmittelogistiker auf die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen – wie die Pandemie, gestörte Lieferketten, Mangel an Laderaum und an Personal? Drei Fragen an Alfred Miller, Managing Director DACHSER Food Logistics.

Ansehen
08.11.2022
DACHSER nutzt das Internet der Dinge im Stückgut-Fernverkehr

DACHSER hat seit Anfang des Jahres 8.500 Wechselbrücken, die Güter im Fernverkehr zwischen den europäischen Niederlassungen transportieren, mit innovativen Smart Tracking Devices ausgestattet. Über das Internet der Dinge lassen sich die Transportbehälter in Echtzeit verfolgen und Ankunftszeiten exakt berechnen. Jetzt ist eine zentrale Plattform gestartet, die sämtliche Positionsdaten – auch von Trailern und Zugmaschinen – zusammenführt und mit den Tourdaten des Transport-Managementsystems von DACHSER verheiratet.

Ansehen
28.10.2022
DACHSER in Atlanta erneut mit IATA CEIV Pharma zertifiziert

Im September hat DACHSER für seinen amerikanischen Standort in Atlanta die IATA-Zertifizierung "Center of Excellence for Independent Validators in Pharmaceutical Logistics" (CEIV Pharma) für den Transport von Life Science- und Healthcare-Produkten erneuert. Damit unterstreicht der Logistikdienstleister erneut seine Leistungsfähigkeit im anspruchsvollen Bereich der Life Science- und Healthcare-Logistik.

Ansehen
28.10.2022
„Weitsicht und Ausdauer sind gefragt“

Digitale Innovationen sind forschungsintensiv und oft nur mit einem hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand zu realisieren. Damit sie sich schlussendlich in der Praxis durchsetzen, müssen sie einen konkreten  Mehrwert bieten - vor allem für die Menschen, die mit ihnen arbeiten. DACHSER CEO Burkhard Eling über digitale Innovationen bei DACHSER und einen langen Atem, der sich jetzt auszahlt.

Ansehen
26.10.2022
Update zur Situation am Hafen Ningbo Beilun

Aufgrund der COVID-19-Alarmierung ist es zu einer vorübergehenden Schließung des Hafens Ningbo Beilun gekommen. Die Situation hat sich inzwischen entspannt und es haben sich folgende Änderungen ergeben:

  • Im Allgemeinen haben sich die Beschränkungen im Bezirk Beilun seit dem 24. Oktober 2022 allmählich gelockert.
  • Bestimmte Bereiche im Bezirk wurden geöffnet und dienen als "grüner Kanal", über welchen FCL- und LCL-LKW mit Genehmigung in das Seehafengebiet ein- und ausfahren können.
  • Immer mehr Fahrer von LKW erhalten einen "grünen Code", eine Genehmigung, die es ihnen erlaubt, die Autobahnkontrollen zu passieren und in den Hafen einzufahren.
  • Anlagen oder Logistikunternehmen, die auf der weißen Liste stehen und über eine Verkehrsgenehmigung verfügen, nehmen ihre Tätigkeit wieder auf.

Mit der Lockerung der Beschränkungen hat DACHSER in Ningbo die folgenden Maßnahmen ergriffen, um den Frachtverkehr zu erleichtern:

  • Für LCL hat das Warehouse von DACHSER die Frachtannahme seit dem 24. Oktober 2022 wieder aufgenommen.
  • Die Teams von DACHSER haben die Lieferanten bei der Beantragung von Verkehrsgenehmigungen oder anderen notwendigen Pässen beraten, damit sie die Fracht reibungslos an das Warehouse liefern können. Die Beantragung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, kommt aber allmählich wieder in Gang.
  • Für FCL hat sich die Situation im LKW-Verkehr verbessert und ist fast wieder bei dem normalem Niveau angekommen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an ihren gewohnten DACHSER Ansprechpartner, um Informationen zu Ihrer Sendung zu erhalten.

Ansehen
2
26.10.2022
Digitaler Zwilling: DACHSER und Fraunhofer IML erhöhen die Transparenz im Stückgutumschlag

DACHSER hat zusammen mit dem Fraunhofer IML eine Innovation in der Stückgutlogistik entwickelt und in die Praxis gebracht. Im sogenannten „@ILO-Terminal“ wird vollautomatisch und in Echtzeit ein komplettes digitales Abbild aller Packstücke, Assets und Abläufe eines Umschlaglagers erstellt. Damit beschleunigen sich die Eingangs- und Ausgangsprozesse und es sind stets aktuelle Informationen verfügbar, wo sich welches Packstück befindet. Davon profitieren gewerbliche Mitarbeitende, Fahrerinnen und Fahrer, aber auch Mitarbeitende in Disposition und Kundenservice.

26.10.2022
„Das Thema Elektromobilität geht alle an“

Mit dem eActros ist eines der ersten batterie-elektrischen Serienfahrzeuge von Mercedes-Benz bei DACHSER im Einsatz. Als Praxispartner war der Logistikdienstleister bei der Entwicklung des Elektro-Lkw maßgeblich beteiligt. André Bilz, Team Leader Truck & Terminal Equipment bei DACHSER und u.a. zuständig für die Nutzfahrzeugbeschaffung, erzählt von der neuen Technologie, und welche Bedeutung das Thema Elektromobilität im Nutzfahrzeugbereich hat.

Ansehen
26.10.2022
Cloud4Log: Plattform für den digitalen Lieferschein geht an den Start

Seit 2021 wird unter der Führung von GS1 Germany und der Bundesvereinigung Logistik (BVL) an dem Projekt "Cloud4Log" gearbeitet, das sich die digitale Abwicklung von Lieferscheinen und Ablieferbelegen (PODs) auf die Fahnen geschrieben hat. Dachser hat seine Expertise aktiv in der Projektgruppe und im Beirat eingebracht und dabei u.a. eng mit dem Handel und großen Lieferanten zusammengearbeitet. Ab November wird die Plattform in den Pilotbetrieb starten.

Ansehen
26.10.2022
DACHSER liefert Riesenkran für Weltraummission

Bereits im September 2021 hatten die Teams von DACHSER Air & Sea Logistics in Boston und Köln mit der akribischen Planung des Transports eines überlangen Kran-Kolosses begonnen. Per Schiff sollte dieser samt Chassis für den weiteren Lkw-Transport von Deutschland in die USA verladen werden. Seine Bestimmung: Nichts Geringeres als der Einsatz beim Bau einer Weltraumrakete in Houston. Doch dann mussten alle sorgfältigen Planungen über den Haufen geworfen werden.

Ansehen
3
26.10.2022
Alles im Fluss

Eine gewachsene, stabile Verbindung: Seit bald zwei Jahrzehnten bauen GF Piping Systems und DACHSER ihre Geschäftsbeziehungen stetig aus. Ein Meilenstein, die zehnjährige Zusammenarbeit in Nordeuropa, wurde zuletzt im schwedischen Jönköping gefeiert. Das dortige DACHSER Warehouse verbindet einen der weltweit führenden Hersteller von sicheren und zuverlässigen Rohrleitungssystemen mit den nordischen Märkten.

Ansehen
Mehr anzeigen

DACHSER Corporate

5+
28.11.2022
Giving joy in war

Under the most difficult conditions, DACHSER and terre des hommes are committed to helping children, young people and their parents in Ukraine overcome trauma.

Ansehen
24.11.2022
Training drivers to help reinforce DACHSER’s climate efforts

As part of a holistic climate protection campaign, the logistics provider is implementing a training concept for professional truck drivers by the end of 2023. This will significantly reduce harmful CO2 emissions through climate-friendly driving.

Ansehen
17.11.2022
DACHSER Iberia deploys additional Duo Trailers

To expand its daily scheduled services between Madrid, Valencia and Castellón, DACHSER Iberia has put two additional Duo Trailer combinations into operation. Efficiency and climate protection go hand in hand here, as a maximum of 134 pallets of goods can be transported with one tractor unit.

Ansehen
11.11.2022
DACHSER acquires logistics software provider kasasi

On October 25, 2022, DACHSER acquired a majority share in software provider kasasi GmbH. Based, like DACHSER, in Kempten in southern Germany’s Allgäu region, this SME employs 50 people. The two companies have agreed not to disclose the purchase price.

Ansehen
Mehr anzeigen

Meistgelesen

16.10.2019
Incoterms 2020

Eine neue Fassung der Incoterms tritt ab dem 01. Januar 2020 in Kraft und bringt vielfältige Änderungen mit sich. Die von der Internationalen Handelskammer herausgegebenen Lieferbedingungen regeln wesentliche Käufer- und Verkäuferpflichten im internationalen Handel, wie z.B. der Übergang einer Ware an den Käufer, Transportkosten, die Haftung für Verlust und Beschädigung einer Ware und die Versicherungskosten.

10.06.2020
„Die Kunst liegt darin, robuste Versorgungsnetze aufzubauen“

Was sind die Lehren aus der aktuellen Krise? Bernhard Simon, CEO von DACHSER, über die Zukunft der globalen Warenströme.

Ansehen
27.09.2019
Checkliste zum Brexit - Was sollten Sie beachten?

Was sollten DACHSER Kunden im Falle eines Hard Brexit beachten?

Verzögerungen beim Grenzübertritt wären im Falle eines harten Brexit die eine große Herausforderung - die andere wäre der neue bürokratische Aufwand beim Warenverkehr mit Großbritannien. In erster Linie wäre mit längeren Wartezeiten durch Grenzkontrollen und der Verzollung sämtlicher Waren nach WTO-Regeln zu rechnen. Was Unternehmen, die von und nach Großbritannien Sendungen transportieren lassen, beachten sollten, haben wir in unserer Brexit-Checkliste zum Download zusammengefasst: s. unten

5+
17.09.2019
DACHSER setzt auf Ausbildung

Zum diesjährigen Ausbildungsbeginn haben sich deutschlandweit über 740 Auszubildende und Studierende für eine Ausbildung bei DACHSER entschieden. Neben den kaufmännischen konnten auch zahlreiche Nachwuchskräfte für gewerbliche Berufe gewonnen werden.

Ansehen
2
27.03.2020
DACHSER stellt Vorstand für die Zukunft auf

Bernhard Simon, CEO, und sein Stellvertreter Michael Schilling, COO Road Logistics, werden nach 31 Jahren der engen Zusammenarbeit in operativen Führungspositionen bei DACHSER 2021 gemeinsam in den Verwaltungsrat des Logistikdienstleisters eintreten. Bernhard Simon wird dann den Vorsitz des Gremiums übernehmen. Neuer CEO des Familienunternehmens wird ab 1. Januar 2021 Burkhard Eling, der dem DACHSER-Vorstand bereits seit 2013 als CFO angehört.

Ansehen
2
18.06.2018
DACHSER erweitert Standort in Überherrn

DACHSER nimmt am Standort Überherrn ein zweites Kontraktlogistik-Warehouse sowie neue Büroflächen in Betrieb. Durch die Erweiterung wächst das Logistikzentrum Saarland auf eine Kontraktlogistik-lagerfläche von 62.000 Quadratmeter und bietet Platz für insgesamt 110.000 Paletten.

01.07.2019
DACHSER Langenau startet die Belieferung per Lastenrad

Staus, Fahrverbote und Anlieferrestriktionen erschweren zunehmend die Belieferung in den Innenstädten. Das globale Logistikunternehmen DACHSER setzt daher vermehrt auf E-Lastenräder in der Innenstadt. Eines der speziellen elektrisch unterstützten Lastenräder (Pedelecs) für die Distribution ist jetzt auch in  Ulm/Neu-Ulm im Einsatz.

Ansehen
20.01.2020
DACHSER erweitert Logistikzentrum in Hof

Zu der Erweiterung gehören außerdem Büro- und Sozialräume mit insgesamt 900 Quadratmetern. „Das neue Multi-User-Warehouse neben unserem bestehenden Logistikzentrum bietet unter anderem einem mittelständischen Kunden aus der Bau- und Gartenmarktbranche Platz, für den wir Kontraktlogistik-Services erbringen“, kommentiert Klaus Neubing, General Manager des Logistikzentrums Hof, die Geschäftsausweitung am Standort. Die Kontraktlogistikdienstleistungen, die DACHSER in Hof bietet, kombinieren Transportlösungen und Lagerung mit umfangreichen Value Added Services wie Konfektionierung und Verpackung. In Hof wird DACHSER nach der Erweiterung rund 500 Mitarbeiter beschäftigen. Zusätzlich sind rund 300 Menschen über die selbstständigen Transportunternehmer oder beispielsweise als Saisonkräfte regelmäßig für DACHSER im Einsatz.

Ansehen
02.04.2019
DACHSER wächst mit Augenmaß

DACHSER ist im Geschäftsjahr 2018 erneut substanziell gewachsen. Der Logistikdienstleister steigerte seinen konsolidierten Netto-Umsatz um 5,5 Prozent auf 5,57 Milliarden Euro. Die Zahl der Sendungen erhöhte sich wie im Vorjahreszeitraum um 2,5 Prozent auf 83,7 Millionen, während die Tonnage um 3,0 Prozent auf 41,3 Millionen Tonnen anstieg. Mit insgesamt 30.609 Mitarbeitern, 1.511 mehr als im Vorjahr, berichtet DACHSER auch bei der Beschäftigtenzahl eine neue Bestmarke.

Ansehen
20.03.2020
Aktuelle Verladerestriktionen in Europa aufgrund von Covid-19

Im Folgenden finden Sie tagesaktuell die derzeit gültigen Verladerestriktionen, welche für Europa gelten (s. Download). Lebensmitteltransporte sind hiervon ausgenommen. Dieses Dokument wird auf dieser Seite regelmäßig aktualisiert.

Mit der kostenlosen Karte des Softwareanbieters Sixfold können Transportunternehmen und LKW-Fahrer zudem die aktuellen Wartezeiten an europäischen Grenzen einsehen und gegebenenfalls entsprechende Vorbereitungen treffen: https://covid-19.sixfold.com/

Ansehen