Empfehlung der Redaktion

Pressemitteilung 19.11.2020
Neue DACHSER-Niederlassung in Finnland nimmt Betrieb auf

DACHSER hat vor Kurzem in Finnland ein neues Logistikterminal in Betrieb genommen. Mit seiner ersten Cross-Dock-Anlage in Kerava im Großraum Helsinki erweitert der Logistikdienstleister seine Services auf dem finnischen Markt.

Ansehen
2
News 11.11.2020
Für eine nachhaltige Gesellschaft: Immer mehr NGOs engagieren sich weltweit

Im Zuge der Globalisierung gewinnen NGOs, international vernetzte Nichtregierungsorganisationen, an Bedeutung. Wie ein Wirtschaftsunternehmen eine NGO nachhaltig unterstützen kann, zeigt die Zusammenarbeit von DACHSER mit dem Kinderhilfswerk terre des hommes.

Ansehen
Podcast 06.11.2020
NetzWert - der DACHSER Podcast geht on air

Im modernen Audioformat berichtet DACHSER ab sofort jeden Monat über Menschen, Trends und News aus dem DACHSER-Netz und der Welt der Logistik. Ab sofort ist NetzWert auf allen gängigen Podcast-Plattformen zu hören.

Ansehen
2
News 04.11.2020
Craft-Food-Trend erfordert passende Logistikkonzepte

Seit Ausbruch des Coronavirus ist die Nachfrage nach Craft Food deutlich gestiegen. Europaweit legen immer mehr Verbraucher Wert auf nachhaltig erzeugte Lebensmittel, die in kleinen Manufakturen hergestellt werden und nicht von großen Industrieunternehmen. Ein Trend, der engagierte Logistiker erfordert.

Ansehen

DACHSER Deutschland

News 04.12.2020
„Es ist für uns ein Aufbruch, kein Abschied“

Zum 1. Januar wechseln DACHSER CEO Bernhard Simon und Michael Schilling, COO Road Logistics, in den Verwaltungsrat des Familienunternehmens. Sie hinterlassen dem neuen Vorstandsteam um Burkhard Eling ein hochgradig stabiles und krisenfestes Unternehmen. Bernhard Simon über die Veränderungen an der Führungsspitze von DACHSER.

Ansehen
News 03.12.2020
DACHSER stärkt Position im deutschen Logistikmarkt

DACHSER hat in der neu erschienenen Studie "TOP 100 der Logistik 2020/2021" seinen Podiumsplatz im deutschen Gesamtlogistikmarkt verteidigt. In einzelnen Marktsegmenten wie der Konsumgüterkontraktlogistik oder in der Luft- und Seefracht kann sich der Logistiker verbessern.

Ansehen
5+
News 03.12.2020
Digitale Helfer

Die Digitalisierung schreitet auch in der Logistik voran. Sogenannte No-Code-Plattformen und andere unterstützende digitale Lösungen können dabei helfen, Prozesse im Arbeitsalltag zu optimieren. Ersteres sind Online-Baukastensysteme, die vordefinierte Elemente zum einfachen und schnellen Erstellen von digitalen Anwendungen bereithalten. Auch ohne tiefergehende IT-Kenntnisse können Mitarbeiter selbstständig analoge Prozesse ohne Programmieraufwand digitalisieren. Auch im DACHSER-Netzwerk sind diese und andere digitale Helfer im Einsatz.

Ansehen
2
News 03.12.2020
Agil im Netz

Für komplexe Logistik-Netzwerke gilt: Je engmaschiger ihre einzelnen Knotenpunkte miteinander vernetzt sind, desto robuster sind sie, und desto mehr Flexibilität geben sie Kunden aller Branchen - auch in krisenhaften Zeiten. Bestimmte Knotenpunkte nehmen dabei zusätzliche, hochfunktionale Bündelungsaufgaben wahr – bei DACHSER heißen sie Eurohubs.  

Ansehen
2
News 03.12.2020
Alles in eigener Hand

Mit einem neuen Handheld und selbst entwickelter Applikation gibt DACHSER seinen Fahrerinnen und Fahrern ein umfassendes Assistenzsystem an die Hand, das sie intuitiv und zuverlässig durch alle logistischen Prozesse im Nahverkehr führt.

Ansehen
News 26.11.2020
DACHSER beliefert Prag künftig via Pedelec

DACHSER startet in Tschechien ein Pilotprojekt zur logistischen Versorgung des Prager Stadtzentrums mit einem elektrisch unterstützten Lastenrad. Genutzt wird dafür das neu errichtete Micro-Hub „Depot.Bike“ an der U-Bahn-Haltestelle Florenc.

Ansehen
News 23.11.2020
Sicherheit durch Sichtbarkeit

Ein neues Blinklichtkonzept sorgt seit diesem Jahr für eine bessere Sichtbarkeit von DACHSER Lkw. Zusätzliche blinkende Seitenmarkierungsleuchten an den Trailern tragen gerade auch in der dunklen Jahreszeit dazu bei, das Unfallrisiko beim Abbiegen zu minimieren. Sie blinken immer dann, wenn der Fahrer den Blinker betätigt.

Ansehen
Marktinformation 18.11.2020
Neues Update zum Betrieb von DACHSER Air & Sea Logistics

Mit diesem Update möchte DACHSER über die aktuellen Aktivitäten von DACHSER Air & Sea Logistics in den Regionen APAC, EMEA und Amerika informieren. Im angehängten Dokument (siehe Download) ist aufgeführt, ob eine Länderorganisation von DACHSER operativ tätig ist oder, wenn nur eingeschränkt oder gar nicht, warum dies der Fall ist. Da sich die Situation in den Ländern schnell ändern kann, wird das beigefügte Dokument regelmäßig aktualisiert und auf unserer Website veröffentlicht.

News 10.11.2020
"DACHSER ist ein verlässlicher Partner"

Alfred Miller, Managing Director DACHSER Food Logistics, sprach mit dem deutschen Fachmedium "Lebensmittelzeitung" über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Lebensmittelogistik. Den vollständigen Beitrag zum Nachlesen gibt es hier. 

News 03.11.2020
Ausgezeichnet: DACHSER gewinnt den ‚One Eaton Supplier Premier Award 2020‘

Die Auszeichnung als bester Transportpartner wurde während der Eaton Virtual Global SCM Supplier Conference verliehen.

Ansehen
Mehr anzeigen

DACHSER Corporate

News 04.12.2020
“For us it is a beginning, not a farewell”

On 1 January, DACHSER CEO Bernhard Simon and Michael Schilling, COO Road Logistics, will join the Supervisory Board of the family company. They are leaving the new board team around Burkhard Eling a highly stable and crisis resilient company behind. Bernhard Simon on the changes at the top management level of DACHSER.

Ansehen
News 03.12.2020
DACHSER strengthens its position in the German logistics market

DACHSER has defended its leading position in the German logistics market in the newly published “TOP 100 in Logistics 2020/2021” study. In certain market segments such as consumer goods contract logistics or air and sea freight, the logistics provider can improve.

Ansehen
5+
News 03.12.2020
Digital aids

Digitalization is advancing in many areas, one of which is logistics. No-code platforms and other digital solutions can help optimize processes in everyday work. The former are online modular systems that provide predefined elements to simplify and expedite the creation of digital applications. Even without in-depth IT knowledge, employees can digitalize analogue processes on their own without spending time programming. These and other digital aids are in use in the DACHSER network as well.

Ansehen
2
News 03.12.2020
Network agility

The following applies to complex logistics networks: The more closely the individual hubs are connected, the more robust the networks are and the greater the flexibility they can offer customers in all sectors—even in times of crisis. Certain hubs take on additional, highly functional consolidation tasks—at DACHSER these are known as Eurohubs.

Ansehen
Mehr anzeigen

Meistgelesen

Marktinformation 16.10.2019
Incoterms 2020

Eine neue Fassung der Incoterms tritt ab dem 01. Januar 2020 in Kraft und bringt vielfältige Änderungen mit sich. Die von der Internationalen Handelskammer herausgegebenen Lieferbedingungen regeln wesentliche Käufer- und Verkäuferpflichten im internationalen Handel, wie z.B. der Übergang einer Ware an den Käufer, Transportkosten, die Haftung für Verlust und Beschädigung einer Ware und die Versicherungskosten.

Marktinformation 27.09.2019
Checkliste zum Brexit - Was sollten Sie beachten?

Was sollten DACHSER Kunden im Falle eines Hard Brexit beachten?

Verzögerungen beim Grenzübertritt wären im Falle eines harten Brexit die eine große Herausforderung - die andere wäre der neue bürokratische Aufwand beim Warenverkehr mit Großbritannien. In erster Linie wäre mit längeren Wartezeiten durch Grenzkontrollen und der Verzollung sämtlicher Waren nach WTO-Regeln zu rechnen. Was Unternehmen, die von und nach Großbritannien Sendungen transportieren lassen, beachten sollten, haben wir in unserer Brexit-Checkliste zum Download zusammengefasst: s. unten

Marktinformation 20.03.2020
Aktuelle Verladerestriktionen in Europa aufgrund von Covid-19

Im Folgenden finden Sie tagesaktuell die derzeit gültigen Verladerestriktionen, welche für Europa gelten (s. Download). Lebensmitteltransporte sind hiervon ausgenommen. Dieses Dokument wird auf dieser Seite regelmäßig aktualisiert.

Mit der kostenlosen Karte des Softwareanbieters Sixfold können Transportunternehmen und LKW-Fahrer zudem die aktuellen Wartezeiten an europäischen Grenzen einsehen und gegebenenfalls entsprechende Vorbereitungen treffen: https://covid-19.sixfold.com/

Ansehen
5+
News 23.05.2019
Generation Z im Fokus

Sie sind um die Jahrtausendwende geboren und mit der Digitalisierung groß geworden. Die Generation Z ist längst auch in der Logistik angekommen – und bei DACHSER. Was erwarten die Auszubildenden und Studierenden von sich, von ihrer Arbeitsumgebung, von ihrer Zukunft? Wir haben Antworten dazu gesammelt.

Ansehen
5+
Pressemitteilung 17.09.2019
DACHSER setzt auf Ausbildung

Zum diesjährigen Ausbildungsbeginn haben sich deutschlandweit über 740 Auszubildende und Studierende für eine Ausbildung bei DACHSER entschieden. Neben den kaufmännischen konnten auch zahlreiche Nachwuchskräfte für gewerbliche Berufe gewonnen werden.

Ansehen
Pressemitteilung 02.04.2019
DACHSER wächst mit Augenmaß

DACHSER ist im Geschäftsjahr 2018 erneut substanziell gewachsen. Der Logistikdienstleister steigerte seinen konsolidierten Netto-Umsatz um 5,5 Prozent auf 5,57 Milliarden Euro. Die Zahl der Sendungen erhöhte sich wie im Vorjahreszeitraum um 2,5 Prozent auf 83,7 Millionen, während die Tonnage um 3,0 Prozent auf 41,3 Millionen Tonnen anstieg. Mit insgesamt 30.609 Mitarbeitern, 1.511 mehr als im Vorjahr, berichtet DACHSER auch bei der Beschäftigtenzahl eine neue Bestmarke.

Ansehen
Pressemitteilung 26.04.2019
Führungswechsel bei DACHSER European Logistics Iberia

Celestino Silva wird zukünftig als Managing Director die DACHSER Business Unit European Logistics (EL) Iberia leiten. Er folgt auf Juan Quintana, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird, um sich neuen beruflichen Aufgaben zu widmen.

Ansehen
News 03.05.2019
DACHSER auf der transport logistic 2019

Auf der diesjährigen Leitmesse für Logistik präsentiert der Logistikdienstleister DACHSER vom 4. bis 7. Juni in München sein Leistungsportfolio auf 600 Quadratmetern in Halle B6. Unter dem Motto „Optimal Fulfillment Through Integrated Connectivity“ können sich die Messebesucher über optimierte Fulfillment-Lösungen sowie integrierte und digitalisierte Prozesse bei DACHSER informieren.

Ansehen
2
Pressemitteilung 27.03.2020
DACHSER stellt Vorstand für die Zukunft auf

Bernhard Simon, CEO, und sein Stellvertreter Michael Schilling, COO Road Logistics, werden nach 31 Jahren der engen Zusammenarbeit in operativen Führungspositionen bei DACHSER 2021 gemeinsam in den Verwaltungsrat des Logistikdienstleisters eintreten. Bernhard Simon wird dann den Vorsitz des Gremiums übernehmen. Neuer CEO des Familienunternehmens wird ab 1. Januar 2021 Burkhard Eling, der dem DACHSER-Vorstand bereits seit 2013 als CFO angehört.

Ansehen
Marktinformation 18.03.2020
Allgemeine Maßnahmen zum Umgang mit der aktuellen Covid-19 Thematik

Nachdem zahlreiche Länder Einschränkungen des öffentlichen Lebens angeordnet haben und zum Teil ihre Grenzen (aktuell für Personenverkehr) geschlossen haben, sind wir in Folge der aktuellen Corona Situation mit einigen Herausforderungen konfrontiert. Aufgrund von einhergehenden Einschränkungen zur Eindämmung der Verbreitung des Virus kommt es bei DACHSER zu Zustellrestriktionen in Regionen oder Empfängergruppen (z.B.: Gastronomie und Einzelhandel mit Ausnahme von lebensnotwenigen Gütern). Wir sind damit auf die Unterstützung unserer Kunden angewiesen.

Wir bitten unsere Kunden ausschließlich Sendungen zum Transport zu übergeben, bei denen sichergestellt werden kann, dass die Waren durch den Empfänger übernommen werden. Können wir Sendungen aufgrund von Einschränkungen im Zielgebiet oder einer Betriebsschließung nicht zustellen, werden wir bereits übernommene Sendungen kostenpflichtig retournieren, so dass diese schnellstmöglich wieder in die Obhut des Absenders gelangen.  Weitere Sendungen in diese Gebiete oder an Endempfänger werden dann nicht mehr übernommen. Dies dient dazu Liegezeiten und somit Beschädigungsrisiken im Interesse aller zu vermeiden.

Selbstverständlich bieten wir in der Kontraktlogistik bei Bedarf auch gerne individuelle Möglichkeiten der Zwischenlagerung an. Für die Reservierung von Lagerkapazitäten bitten wir unsere Kunden um Kontaktaufnahme.

Wir bedauern die hierdurch entstehenden Unannehmlichkeiten, halten es jedoch für unsere Pflicht bewusst auf denkbare Szenarien hinzuweisen.

Unsere Teams weltweit werden mit unseren Kunden in Kontakt bleiben. Bei Fragen zögern Sie bitte nicht, sich mit Ihrem Ansprechpartner in der jeweiligen DACHSER Niederlassung in Verbindung zu setzen, um Ihre besondere Situation zu besprechen und weitere Vorkehrungen für Ihre Frachtsendungen zu treffen.

Alle Neuigkeiten zur aktuellen Situation sind auf unseren jeweiligen DACHSER Landes-Websites.

Ansehen