News

Passt prima!

DACHSER hat im Frühjahr gemeinsam mit einem erfahrenen Arbeitsbekleidungshersteller eine neue Kollektion für Logistics Operatives und Fahrer auf den Weg gebracht. Funktionalität, Tragekomfort und Sicherheit verbinden sich dabei mit dem typischen DACHSER-Style.

Leichtigkeit gepaart mit Funktionalität überzeugte in Tests
Leichtigkeit gepaart mit Funktionalität überzeugte in Tests

Im Lager, an der Rampe und rund um den Lkw zieht ein neuer Stil ein. DACHSER hat eine neue Berufsbekleidung für Logistics Operatives und Fahrer aufgelegt, die jetzt im DACHSER-Kosmos ankommt und zunehmend sichtbar wird. „Mit unserem Partner, dem Paul H. Kübler Bekleidungswerk aus Stuttgart, haben wir einen neuen, modernen und flotten Schnitt in den Farben Blau und Silber geschaffen“, erklärt André Bilz, Team Leader Fleet Management Terminal Equipment bei DACHSER. „Über 50 Einzelartikel haben wir in einem Style Guide für die gesamte DACHSER Organisation zusammengestellt. Über den zentralen eShop kann nun weltweit je nach Bedarf geordert werden.“ Die Umstellung auf den neuen Look soll bis Ende des Jahren erfolgen.   

Ganz nah an der Arbeitspraxis

Nach vorausgegangener Ausschreibung und in enger Abstimmung mit der Unit Corporate Marketing und der DACHSER Service und Ausbildungs GmbH wurden für die komplett neue und nachhaltige Kollektion zunächst Befragungen in den Niederlassungen durchgeführt, um die Anforderungen aus der Praxis aufzunehmen. So konnten die einzelnen Bekleidungslinien bedarfsgerecht auf die jeweiligen Einsatzbereiche – Halle, Fahrer, Kühlraum und High Visibility (Warnschutz) – zugeschnitten werden.

Das Ergebnis sind signifikante und deutlich spürbare Verbesserungen bei der neuen DACHSER-Berufsbekleidung.

Zur Feinabstimmung führte DACHSER dann noch mehrwöchige Tragetests in sechs Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Spanien und Tschechien durch.

Tragekomfort in jeder Situation
Tragekomfort in jeder Situation

Auch die Nachhaltigkeit passt

Das Ergebnis sind signifikante und deutlich spürbare Verbesserungen bei der neuen DACHSER-Berufsbekleidung. „Die Liebe steckt hier im Detail: Für die Fahrer gibt es spezielle Stretch-Einsätze, Ärmel und Knie sind rund geschnitten für maximale Bewegungsfreiheit. Für Damen gibt es darüber hinaus angepasste Schnitte. Das ist alles sehr durchdacht“, berichtet Andrea Simmel, die zentrale Ansprechpartnerin zum Thema Arbeitskleidung bei DACHSER. Auch in der Praxis kommt die neue Ausstattung gut an. Gelobt werden vor allen Dingen die modernere Optik, gute Passform und alltagstaugliche Taschen. Ein besonderer Fokus liege zudem auch auf dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit in der gesamten Wertschöpfungskette des Beschaffungskonzeptes. Die Einhaltung des Ökotex 100 Standard sei dabei ebenso obligatorisch wie die Beteiligung an den Projekten „Supporting Fairtrade Cotton“ sowie dem Bündnis für nachhaltige Textilien.

Arbeitskleidung mit Wohlfühlfaktor

Das einheitlich positive äußere Erscheinungsbild der Logistics Operatives sowie des gesamten Fahrpersonals, trägt wesentlich zur Wahrnehmung der Marke DACHSER bei. Die einzelnen Produktlinien wurden speziell an die unterschiedlichen Bewegungsprofile und Witterungsbedingungen der verschiedenen Berufsgruppen angepasst.

Ansprechpartner Christian Auchter Corporate Public Relations