Marktinformation

Generalstreik am 20., 27. Februar und 5. März

Der seit Monaten andauernde Streik in Frankreich gegen die Rentenreform ist noch nicht beendet. Auch im Februar und März wird es Streiks geben. Hiermit informieren wir Sie über die Auswirkungen auf Ihre Supply Chain.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Auswirkungen auf Luft-, Seefracht und Schienenverkehr:

  • Die französischen Häfen werden am 20., 27. Februar und 5. März für 4 Stunden streiken.
  • Es muss mit Fahrermangel gerechnet werden und einige Schiffe haben derzeit Verspätung.
  • Auch alternative Optionen wie Antwerpen sind überlastet (Speditionen und Reedereien).
  • Es besteht ein Mangel an Spezialausrüstung, im Moment gibt es Verspätungen von 2/3 Wochen.
  • Der Schienenverkehr ist nicht betroffen.
  • Die Luftfracht ist nicht betroffen.

Unsere operativen Teams werden Ihnen die besten Alternativlösungen anbieten und Sie regelmäßig über die Entwicklung auf dem Laufenden halten.

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Kontakt in der jeweiligen DACHSER Niederlassung.

Ansprechpartner Corporate Marketing