News

Läuft wie geschmiert

Schmiermittel, Rostentferner, Entfetter, Systeme zur Behandlung von Kühl- und Abwasser – der US-amerikanische Chemieriese NCH Corporation beliefert vom tschechischen Lovosice aus Industriekunden in ganz Europa. Damit die Logistik nicht nur wie geschmiert, sondern auch rundum sicher läuft, setzt NCH auf DACHSER.

DACHSER verteilt Maschinen-Schmiermittel und andere chemische Produkte von NCH Europe in ganz Europa.
DACHSER verteilt Maschinen-Schmiermittel und andere chemische Produkte von NCH Europe in ganz Europa.

Seit 1992 unterhält NCH Europe eine Präsenz in Tschechien. 2006 errichtete das Unternehmen dort eines seiner fünf Hauptwerke, das heute den Löwenanteil an chemischen Substanzen für das Netzwerk des Unternehmens produziert. Ein Jahr nach dem Produktionsstart baute NCH Europe am Standort Lovosice ein europäisches Distributionszentrum auf. Das Unternehmen engagiert sich stark in der Entwicklung neuer Produkte und legt strengste Maßstäbe in Sachen Sicherheit und Abfallvermeidung an. Dazu gehört auch, dass NCH Europe in einigen Fällen Recycling-Lösungen für verbrauchte chemische Produkte anbietet.

Auf den richtigen Logistikpartner setzen

 „Erstklassige Logistik ist für uns ein Wettbewerbsvorteil“, erklärt Petr Novotný, Director Logistics Europe bei NCH. „Deshalb haben wir unsere europäische Logistik in Lovosice zusammengeführt. Das gibt uns auch die Chance, mit einem zentralen Logistikpartner arbeiten, der in ganz Europa überwiegend die gleichen, breit aufgestellten Services bietet. DACHSER hat unsere Erwartungen erfüllt und unser Vertrauen erworben, mit seiner Flexibilität und seinem professionellen, kundenorientierten Ansatz.

Erstklassige Logistik ist für uns ein Wettbewerbsvorteil

Eine weitere Rolle bei der Wahl des Logistikpartners spielte, dass DACHSER eine Branchenlösung anbietet, die speziell auf die Anforderungen der chemischen Industrie zugeschnitten ist. Standardisierte Kernleistungen im Stückgutnetzwerk – Transport, Warehousing und IT – werden bei der Corporate Solution DACHSER Chem-Logistics mit spezifischen Leistungsbausteinen für die chemische Industrie kombiniert.

Im tschechischen Lovosice hat NCH Europe seine Logistik zentralisiert.
Im tschechischen Lovosice hat NCH Europe seine Logistik zentralisiert.

Optimal getaktete Verkehre und strategisch positionierte Niederlassungen

Über sein flächendeckendes Stückgutnetz liefert DACHSER seit 2012 die NCH-Produkte vom europäischen Distributionszentrum an Kunden in ganz Europa aus. Ein flexibles System optimal getakteter Verkehre zwischen 339 strategisch positionierten Niederlassungen arbeitet dabei für den US-Konzern. So werden zum Beispiel Produkte für Skandinavien in der DACHSER Niederlassung Kladno bei Prag in den täglichen Linienverkehr verladen und innerhalb von zwei Tagen nach Kopenhagen transportiert. Genau so läuft es bei den Lieferungen nach Spanien und Italien. Entferntere Regionen des Netzwerks werden über die Eurohubs Clermont-Ferrand in Frankreich bzw. Bratislava in der Slowakei beliefert. Dort bündelt der Logistikdienstleister Sendungen aus dem gesamten Netz, um zum Beispiel auch die Balkanstaaten, Rumänien oder Portugal rasch und gut ausgelastet zu bedienen.

Jan Polter, Sales und Marketing Director bei DACHSER Czech Republic: „Direktverbindungen und Hub-Verkehre im Netzwerk ermöglichen standardisierte, kurze Laufzeiten – und das im kontinentalen Maßstab. Das gilt natürlich auch für das Rückführungsmanagement, das DACHSER ebenfalls für NCH übernimmt. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die IT ein. Deshalb stand auch die EDI-Anbindung ganz am Anfang unserer Zusammenarbeit.“

Ansprechpartner Christian Weber Corporate Public Relations