DACHSER USA erweitert Niederlassung in Phoenix

DACHSER USA Air & Sea Logistics hat seinen bestehenden Standort in Phoenix im Bundestaat Arizona vergrößert. Damit reagiert das Unternehmen auf das gestiegene Kundenaufkommen in der Region und den wachsenden Logistikbedarf an der US-Westküste.

DACHSER USA Air & Sea Logistics hat seinen bestehenden Standort in Phoenix im Bundestaat Arizona vergrößert.

Mit der neuen, größeren Niederlassung  kann der Logistikdienstleister neue als auch bestehende Kunden in der Region besser bedienen und gleichzeitig das wachsende Volumen im grenzüberschreitenden Handel mit Mexiko bewältigen. Dazu zählen beispielsweise Waren von  Produktionsstätten, die Produkte in Mexiko für die USA zusammenbauen.

Die neue Niederlassung in Phoenix verfügt über eine Fläche von mehr als 7.500 Quadratmetern und umfasst ein neues Büro mit Erweiterungsmöglichkeiten. Durch den Umzug in eine größere Anlage wird das Logistikangebot von DACHSER USA im Großraum Phoenix deutlich erweitert.

Bedeutung der Region

Der Großraum  Phoenix ist ein wichtiges Drehkreuz für Transport und Logistik. Über drei große Interstates (I-10, I-8 und I-40) und zwei große Eisenbahnlinien (Union Pacific und BNSF) bietet er schnellen Zugang zu einem Großteil der US-Westküste und ihren Häfen sowie zum Südwesten und Mountain West.

Ansprechpartner Christian Weber Corporate Public Relations