News

Ausgezeichneter Luftfrachtpartner

ZF Friedrichshafen hat DACHSER Air & Sea Logistics mit dem „ZF Supplier Award Non-Production Material“ ausgezeichnet.

Wilhelm Rehm - Mitglied des Vorstands der ZF Friedrichshafen AG; Jochen Müller - COO Air & Sea Logistics, DACHSER, Hubert Diepolder - Key Account Management DACHSER, Rainer Wiedmann - Purchasing Non Production Materials ZF Group

DACHSER Air & Sea Logistics organisiert das gesamte Luftfracht-Aufkommen zwischen Europa, USA, Südamerika, Mexiko, Südafrika und den Mittleren Osten für den weltweit zweitgrößten Automobilzulieferer.

"ZF Supplier Award Non-Production Materials"

Nun konnten Jochen Müller, COO Air & Sea Logistics, und Hubert Diepolder, Key Account Management, für DACHSER bereits den „ZF Supplier Award Non-Production Materials“ entgegennehmen. Damit würdigte ZF seinen Logistikpartner für den „sehr zuverlässigen Auftritt mit proaktiver Lösungsfindung im Problemfall“, für „sehr gute Kommunikation und exzellente Berichterstattung“, für einen „starken Auftritt im globalen Bereich“ sowie für die „Proaktivität im Falle von Verbesserungen/Kostenreduzierung“.

„Diese Auszeichnung durch den Kunden war nur durch die Unterstützung aller beteiligten Mitarbeiter in den beteiligten Landesorganisationen möglich“, betont DACHSER COO Air & Sea Logistics Jochen Müller. Das Geschäft mit ZF würde auf dieser Grundlage nun sukzessive weiter ausgebaut. Nach dem Erfolg in der Luftfracht, berichtet Hubert Diepolder, habe DACHSER von ZF bereits den Zuschlag für ein signifikantes Seefrachtvolumen erhalten.

Ansprechpartner Theresia Gläser Corporate Public Relations