DACHSER erneuert IATA CEIV Pharma-Zertifzierung in Frankfurt

Niederlassung am Frankfurter Flughafen erfüllt nachweislich höchste Service- und Qualitätsstandards beim Transport von Life Science- und Healthcare-Produkten

Die Frankfurter Luft- und Seefrachtniederlassung von DACHSER hat erneut die Zertifizierung des Center of Excellence for Independent Validators in Pharmaceutical Logistics (CEIV Pharma) der IATA erhalten und damit seine Leistungsfähigkeit im Bereich der Logistikdienstleistungen für die Life Science und Healthcare Branche unter Beweis gestellt.

DACHSER erneuert IATA CEIV Pharma-Zertifzierung in Frankfurt
DACHSER erneuert IATA CEIV Pharma-Zertifzierung in Frankfurt

Der Transport von Life Science- und Healthcare-Produkten muss anspruchsvolle Standards erfüllen. Medikamente und andere pharmazeutische Produkte sind häufig temperaturempfindliche, eilige Sendungen, die unter Einhaltung eines komplexen regulatorischen Umfelds abgefertigt werden müssen. Als Industriestandard deckt die CEIV Pharma-Zertifizierung die spezifischen Anforderungen von Versendern pharmazeutischer Produkte im Hinblick auf sichere, korrekte und effiziente Luftfrachtdienste ab. „Mit der Rezertifizierung bestätigen wir unsere Kompetenz im Bereich Life Science und Healthcare", sagt Timo Stroh, Head of Global Air Freight, der auch die Business Field Solution Life Science and Healthcare Logistics bei DACHSER verantwortet. „Sie bescheinigt uns höchste Service- und Qualitätsstandards, die wir unseren Kunden über einheitliche Prozesse und ein GDP-konformes Netzwerk bieten."

Mit der Rezertifizierung bestätigen wir unsere Kompetenz im Bereich Life Science und Healthcare

Timo Stroh, Head of Global Air Freight

Für die Rezertifizierung gelten die gleichen Standards wie für die Erstzertifizierung. Eine CEIV-Pharma-Zertifizierung erfordert interne und externe Schulungen, eine Überprüfung der Verfahren für die Abwicklung temperaturgeführter Life-Science- und Healthcare-Sendungen sowie eine umfassende Bewertung dieser komplexen Prozesse durch zwei unabhängige Auditoren.

„Für uns ist es absolut relevant, die internationalen Standards beim weltweiten Transport sensibler Produkte zu erfüllen ", erklärt Timo Stroh. „Das kommt unseren Kunden zugute. Der Standort am Frankfurter Flughafen ist für unser weltweites Netzwerk immens wichtig. Als internationales Luftfracht-Gateway mit eigenen Charter-Verbindungen, seiner direkten Anbindung an das engmaschige Landverkehrsnetz von DACHSER sowie dem etablierten CEIV Pharma-Setup ist er entscheidend für die Weiterentwicklung unserer Branchenlösung für Kunden aus der Life Science and Healthcare Branche“, sagt Stroh.

DACHSER Air & Sea Logistics auf drei Kontinenten nach CEIV Pharma zertifiziert

Neben der Air & Sea Logistics-Niederlassung am Frankfurter Flughafen sind die DACHSER Standorte Shanghai in China, Mumbai und Hyderabad in Indien sowie Atlanta in den USA entsprechend von der IATA zertifiziert. Das Life Science and Healthcare Logistics Quality Management System ist auf globaler Ebene implementiert, um einheitliche Prozesse in allen Ländern zu gewährleisten.

CEIV Pharma bietet der pharmazeutischen Industrie eine weltweit einheitliche und anerkannte Zertifizierung für den Umgang mit pharmazeutischen Produkten, die internationale Standards und Richtlinien erfüllt und übertrifft. Dazu gehören die Good Distribution Practices (GDP) der Europäischen Union und der Weltgesundheitsorganisation, die Standards der United States Pharmacopeia und die IATA-Vorschriften für temperaturgeführte Transporte.

Ansprechpartner Theresia Gläser Corporate Public Relations