Marktinformation

Betriebliche Störungen des Hamburger Hafens sorgen für Backlogs

Mit diesem Update möchte DACHSER Sie darüber informieren, dass der Hafenbetrieb in Hamburg derzeit aufgrund verschiedener Faktoren im Ablauf beeinträchtigt ist.

Die derzeitige Situation der Überlastung der Nord- und Westhäfen hat sich in Hamburg noch weiter zugespitzt. Der zweimalige Einsatz des Kampfmittelräumdienstes zur Entschärfung von Weltkriegsbomben in Baustellengebieten und eine Demonstration von Klima-Aktivisten, die in der vergangenen Woche zur vorübergehenden Sperrung einer wichtigen Zufahrtsstraße führte, sorgen für Störungen im Abfertigungsbetrieb.

Bitte beachten Sie, dass es dadurch an allen betrieblichen Schnittstellen im Hamburger Hafengebiet zu erheblichen Verzögerungen kommt und ein Backlog entstanden ist, der noch einige Zeit andauern wird.

Für detaillierte Informationen zu möglichen Auswirkungen auf Ihre aktuellen Verladungen wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen Ansprechpartner bei DACHSER.

Ansprechpartner Corporate Marketing