„Best Azubi“: DACHSER freut sich zum dritten Mal in Folge mit einem Preisträger

Auch in diesem Jahr steht ein Auszubildender von DACHSER beim Wettbewerb „Best Azubi“ der Logistik-Fachzeitschrift Verkehrsrundschau auf dem Siegertreppchen. Justin Richter, Auszubildender für Spedition und Logistikdienstleitungen im zweiten Lehrjahr im DACHSER Logistikzentrum Hegau-Bodensee in Steißlingen, konnte während der Preisverleihungsgala am 5. Mai 2022 in München den dritten Platz feiern.

Justin Richter holt beim Wissenswettbewerb "Best Azubi" der Verkehrsrundschau den dritten Platz unter rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. © Foto: VerkehrsRundschau/Tanja Huber

„Ich wusste zwar schon vor der Gala, dass ich unter den ersten drei Siegern bin. Erst auf der Preisverleihung zu erfahren, welcher Platz es genau wird, war aber sehr aufregend“, sagt der Nachwuchslogistiker. Der 22-Jährige stellte sein umfassendes Logistikwissen mit der Beantwortung 40 anspruchsvoller Fragen unter Beweis und setzte sich unter rund 1.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern durch. „Best Azubi“ ist einer der wichtigsten Wissenswettbewerbe für angehende Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung in Deutschland. Seit 2008 haben insgesamt mehr als 20.000 Auszubildende um den Titel gekämpft.

Auch Zlatko Boskovic, Niederlassungsleiter von DACHSER Steißlingen, ist begeistert. „Dass bereits zum dritten Mal in Folge ein Auszubildender von DACHSER auf dem Siegertreppchen steht, dabei zum zweiten Mal aus unserer Niederlassung, zeigt uns, dass sich die Investition in eine qualitativ hochwertige Ausbildung lohnt. Sowohl Fachwissen als auch Engagement machen dabei den Erfolg aus.“

Individuelle Förderung von Stärken

Das Familienunternehmen DACHSER legt traditionell großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Ausbildung mit breiter Wissensvermittlung, Persönlichkeitsbildung und individueller Betreuung. „Wir gehen individuell auf unsere Auszubildenden ein, entdecken mit ihnen ihre Potenziale, fördern ihre Stärken und entwickeln ihre Kompetenzen“, sagt Vera Weidemann, Corporate Director Human Resources. Derzeit bildet DACHSER in Deutschland 1.637 Auszubildende und Studierende aus, was einer Ausbildungsquote von rund zehn Prozent entspricht.

Ansprechpartner Theresia Gläser Corporate Public Relations