584 Einträge
Sortierung: Datum | Relevanz

Ihre Ergebnisse

2
09.12.2022
DACHSER stellt die Weichen in der Luft- und Seefracht

DACHSER stellt mit langfristig geplanten Personalentscheidungen die Weichen für zukünftiges Wachstum in seinem Business Field Air & Sea Logistics (ASL).

08.12.2022
NetzWert – Der DACHSER Podcast #10: Digitale Lösungen sorgen für mehr Durchblick

In der aktuellen Episode von NetzWert gehen wir in die Praxis. Dort, wo Digitalisierung konkret und anschaulich wird. Wir blicken hinter die Kulissen und nehmen zwei aktuelle digitale Innovationen von DACHSER genauer unter die Lupe: Es geht um smarte Wechselbrücken und digitale Zwillinge.

Ansehen
01.12.2022
Erhöhung der Mautsätze in Deutschland

Die Bundesregierung hat beschlossen, zum 01. Januar 2023 die Mautsätze für LKW ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht zu erhöhen. Demnach werden die Mautsätze für Autobahnen und Bundesstraßen angeglichen sowie externe Kosten, z. B. durch LKW verursachte Luftverschmutzung und Lärmbelastung, zusätzlich berücksichtigt. Diese Anpassungen führen zu einer Erhöhung der Mautsätze in allen Klassen. Dies muss in den Mauttabellen von DACHSER berücksichtigt werden.

Die Bundestagsfraktionen haben sich darüber hinaus auf eine Mautreform zum 01. Januar 2024 verständigt. Diese soll die Ausdehnung der LKW-Maut auf Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen und eine CO2-Maut beinhalten.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren gewohnten DACHSER Ansprechpartner.

Ansehen
5+
28.11.2022
Freude schenken im Krieg

Unter schwierigsten Bedingungen engagieren sich DACHSER und terre des hommes in der Traumabewältigung von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern in der Ukraine.

Ansehen
25.11.2022
„Wir tun alles dafür, die Supply Chains unserer Kunden am Laufen zu halten“

Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen, so sagt man. Doch wie reagiert man als Lebensmittelogistiker auf die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen – wie die Pandemie, gestörte Lieferketten, Mangel an Laderaum und an Personal? Drei Fragen an Alfred Miller, Managing Director DACHSER Food Logistics.

Ansehen
24.11.2022
Fahrertrainings für mehr Klimaschutz bei DACHSER

Im Rahmen einer ganzheitlichen Klimaschutzkampagne setzt der Logistikdienstleister bis Ende 2023 ein Trainingskonzept für Berufskraftfahrer und -fahrerinnen um. Damit wird durch klimafreundliches Fahren der Ausstoß schädlicher CO2-Emissionen deutlich reduziert.  

16.11.2022
Eng vernetzt: DACHSER eröffnet neue Stückgutlinien zwischen Deutschland und Spanien

Trotz der aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen schafft DACHSER stetig neue direkte Stückgutlinien zwischen seinen Standorten, um sein europäisches Transportnetzwerk zu verdichten und Lieferketten zu optimieren. Dazu gehören auch tägliche Abfahrten aus allen Regionen Deutschlands auf die Iberische Halbinsel, nach Spanien und Portugal.

Ansehen
11.11.2022
DACHSER erwirbt Logistik-Softwareanbieter kasasi

DACHSER hat zum 25.10.2022 die Anteilsmehrheit am Software-Anbieter kasasi GmbH übernommen. Das mittelständische Unternehmen mit 50 Mitarbeitenden stammt ebenso wie DACHSER aus Kempten im Allgäu. Über den Kaufpreis haben die beiden Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Ansehen
08.11.2022
DACHSER nutzt das Internet der Dinge im Stückgut-Fernverkehr

DACHSER hat seit Anfang des Jahres 8.500 Wechselbrücken, die Güter im Fernverkehr zwischen den europäischen Niederlassungen transportieren, mit innovativen Smart Tracking Devices ausgestattet. Über das Internet der Dinge lassen sich die Transportbehälter in Echtzeit verfolgen und Ankunftszeiten exakt berechnen. Jetzt ist eine zentrale Plattform gestartet, die sämtliche Positionsdaten – auch von Trailern und Zugmaschinen – zusammenführt und mit den Tourdaten des Transport-Managementsystems von DACHSER verheiratet.

Ansehen
28.10.2022
DACHSER in Atlanta erneut mit IATA CEIV Pharma zertifiziert

Im September hat DACHSER für seinen amerikanischen Standort in Atlanta die IATA-Zertifizierung "Center of Excellence for Independent Validators in Pharmaceutical Logistics" (CEIV Pharma) für den Transport von Life Science- und Healthcare-Produkten erneuert. Damit unterstreicht der Logistikdienstleister erneut seine Leistungsfähigkeit im anspruchsvollen Bereich der Life Science- und Healthcare-Logistik.

Ansehen
28.10.2022
„Weitsicht und Ausdauer sind gefragt“

Digitale Innovationen sind forschungsintensiv und oft nur mit einem hohen finanziellen und zeitlichen Aufwand zu realisieren. Damit sie sich schlussendlich in der Praxis durchsetzen, müssen sie einen konkreten  Mehrwert bieten - vor allem für die Menschen, die mit ihnen arbeiten. DACHSER CEO Burkhard Eling über digitale Innovationen bei DACHSER und einen langen Atem, der sich jetzt auszahlt.

Ansehen
26.10.2022
Update zur Situation am Hafen Ningbo Beilun

Aufgrund der COVID-19-Alarmierung ist es zu einer vorübergehenden Schließung des Hafens Ningbo Beilun gekommen. Die Situation hat sich inzwischen entspannt und es haben sich folgende Änderungen ergeben:

  • Im Allgemeinen haben sich die Beschränkungen im Bezirk Beilun seit dem 24. Oktober 2022 allmählich gelockert.
  • Bestimmte Bereiche im Bezirk wurden geöffnet und dienen als "grüner Kanal", über welchen FCL- und LCL-LKW mit Genehmigung in das Seehafengebiet ein- und ausfahren können.
  • Immer mehr Fahrer von LKW erhalten einen "grünen Code", eine Genehmigung, die es ihnen erlaubt, die Autobahnkontrollen zu passieren und in den Hafen einzufahren.
  • Anlagen oder Logistikunternehmen, die auf der weißen Liste stehen und über eine Verkehrsgenehmigung verfügen, nehmen ihre Tätigkeit wieder auf.

Mit der Lockerung der Beschränkungen hat DACHSER in Ningbo die folgenden Maßnahmen ergriffen, um den Frachtverkehr zu erleichtern:

  • Für LCL hat das Warehouse von DACHSER die Frachtannahme seit dem 24. Oktober 2022 wieder aufgenommen.
  • Die Teams von DACHSER haben die Lieferanten bei der Beantragung von Verkehrsgenehmigungen oder anderen notwendigen Pässen beraten, damit sie die Fracht reibungslos an das Warehouse liefern können. Die Beantragung kann einige Zeit in Anspruch nehmen, kommt aber allmählich wieder in Gang.
  • Für FCL hat sich die Situation im LKW-Verkehr verbessert und ist fast wieder bei dem normalem Niveau angekommen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte gerne an ihren gewohnten DACHSER Ansprechpartner, um Informationen zu Ihrer Sendung zu erhalten.

Ansehen
2
26.10.2022
Digitaler Zwilling: DACHSER und Fraunhofer IML erhöhen die Transparenz im Stückgutumschlag

DACHSER hat zusammen mit dem Fraunhofer IML eine Innovation in der Stückgutlogistik entwickelt und in die Praxis gebracht. Im sogenannten „@ILO-Terminal“ wird vollautomatisch und in Echtzeit ein komplettes digitales Abbild aller Packstücke, Assets und Abläufe eines Umschlaglagers erstellt. Damit beschleunigen sich die Eingangs- und Ausgangsprozesse und es sind stets aktuelle Informationen verfügbar, wo sich welches Packstück befindet. Davon profitieren gewerbliche Mitarbeitende, Fahrerinnen und Fahrer, aber auch Mitarbeitende in Disposition und Kundenservice.

26.10.2022
„Das Thema Elektromobilität geht alle an“

Mit dem eActros ist eines der ersten batterie-elektrischen Serienfahrzeuge von Mercedes-Benz bei DACHSER im Einsatz. Als Praxispartner war der Logistikdienstleister bei der Entwicklung des Elektro-Lkw maßgeblich beteiligt. André Bilz, Team Leader Truck & Terminal Equipment bei DACHSER und u.a. zuständig für die Nutzfahrzeugbeschaffung, erzählt von der neuen Technologie, und welche Bedeutung das Thema Elektromobilität im Nutzfahrzeugbereich hat.

Ansehen
26.10.2022
Cloud4Log: Plattform für den digitalen Lieferschein geht an den Start

Seit 2021 wird unter der Führung von GS1 Germany und der Bundesvereinigung Logistik (BVL) an dem Projekt "Cloud4Log" gearbeitet, das sich die digitale Abwicklung von Lieferscheinen und Ablieferbelegen (PODs) auf die Fahnen geschrieben hat. Dachser hat seine Expertise aktiv in der Projektgruppe und im Beirat eingebracht und dabei u.a. eng mit dem Handel und großen Lieferanten zusammengearbeitet. Ab November wird die Plattform in den Pilotbetrieb starten.

Ansehen
26.10.2022
DACHSER liefert Riesenkran für Weltraummission

Bereits im September 2021 hatten die Teams von DACHSER Air & Sea Logistics in Boston und Köln mit der akribischen Planung des Transports eines überlangen Kran-Kolosses begonnen. Per Schiff sollte dieser samt Chassis für den weiteren Lkw-Transport von Deutschland in die USA verladen werden. Seine Bestimmung: Nichts Geringeres als der Einsatz beim Bau einer Weltraumrakete in Houston. Doch dann mussten alle sorgfältigen Planungen über den Haufen geworfen werden.

Ansehen